Eine Multimediaperformance rund um die nordische Götter- und Sagenwelt

Für Menschen ab 12

Alle kennen „Game of Thrones“ und „Herr der Ringe“ – aber wer kennt die Edda? Die Edda ist eine Jahrhunderte alte Sammlung nordischer Götter- und Heldensagen. Die Geschichten einer Welt, die einmal war und nicht mehr ist, deren Motive sich aber überall wiederfinden in unserem Kulturgut: In Opern, in Fantasy-Filmen und -Büchern, in Computerspielen, in Liedern und Texten. WINDZEIT WOLFSZEIT wirft einen aktuellen Blick auf uralte (nord)europäische Mythen und befragt sie in einer eigenen Dramatisierung nach ihrer Gültigkeit für die Gegenwart. Durch den innovativen Einsatz digitaler Medien entstehen neue Verbindungen von Sounddesign, Videokunst, Live-Animation und Live-Schauspiel für junges Publikum.

Von und mit: Judith Kriebel, Alexander Ourth

Nächste Spieltermine:

22.09.2022, 19.30 Uhr
23.09.2022, 10.00 Uhr und 19.30 Uhr
24.09.2022, 19.30 Uhr
25.09.2022, 18.00 Uhr
26.+27.09.2022, 10.00 Uhr

09.10.2022, 18.00 Uhr
10.-12.10.2022, 10.00 Uhr

Tickets: 13/8 Euro
Schulvorstellungen: 6 Euro pro Schüler*in im Klassenverband
Kartenreservierung per Mail an judith.kriebel@kulturlabor-trier.de

Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne Vorbereitungsmaterialien zur Verfügung.